Home LOGISTIK IT & EDV CERTIPORT DOZENT/TRAINER IMPRESSUM PARTNER Wir
Mobildozent.de

Computer & Informatik


Der Begriff „Computer“ beschreibt eine aus vielen Einzelteilen bestehende Maschine, welche nur eines kann: rechnen.


Mit der Bezeichnung EDV (elektronische Datenverarbeitung) sind alle Ein-/Ausgabedaten gemeint, welche aus den Rechenoperationen des Computers hervorgehen.


Der Computer als Medium hat die Gesellschaft weltweit nachhaltig verändert, wobei die Etablierung zunächst über mehrere Jahre hinweg sehr schleppend voran ging. Mit der Einführung des Personal Computers in den 80gern trat der Computer endgültig seinen Siegeszug in den Unternehmen und später auch im privaten Sektor, an.


Auch wenn die Bezeichnungen Computer und EDV zueinander stehen, entwickelte sich der Begriff EDV in seiner jetzigen Bedeutung sehr spät. Vorher wurde die Bezeichnung DV (Datenverarbeitung) verwendet.

Fachkraft für Lagerlogistik   

Eine wesentliche Funktion der Lagerlogistik stellt die Lagerung von Gütern dar, so wie die qualitätssichernde Ein-, Um- und Auslagerung nach betrieblichen und gesetzlichen Vorschriften.
Sie erlangen fundierte Kenntnisse über die Planung von Lagerzonen und Einrichtungen.

Auswahl von Lagerplätzen nach technischen, ökonomischen und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten, die Einlagerung von Gütern mithilfe von Fördergeräten und die Dokumentation der Einlagerung mittels spezieller Software.

Sie suchen  einen  Dozenten oder Trainer  auch Tageweise als Krankheit's Vertretung?

Fernunterricht im
21. Jahrhundert

Teilqualifzierung - Fachkraft für Lagerlogistik
"Lagern von Gütern" mit erfreulichen Ergebnissen beendet!

Ich gratuliere und wünsche euch für die berufliche Zukunft im Logistik-Bereich alles Gute!               >>> Hier zum Bericht

Peter Heß (Mobildozent)

zu den Dozenten/Trainer Profile als Dozent/Trainer Anmelden